Das sind die gängigen Handgepäck Maße

Die Maße für den Handgepäck Koffer werden von den Fluggesellschaften immer strenger kontrolliert und vorgegeben. Die Airlines machen dabei nicht nur Vorgaben zu den Abmaßen, sondern auch zum Gewicht. Doch dieser Artikel dreht sich ausschließlich um die Abmessungen des Handgepäcks. Restriktionen zur Größe vom Handgepäck wird dabei von der IATA (International Air Transport Association) vorgegeben. Die IATA ist eine internationale Organisation, der ca. 240 Airlines angehören. Das entspricht ca. 94% des gesamten Flugverkehrs. Die IATA unterstützt die Airlines bei der Beförderung von Personen und Gütern. Zu den Airlines der IATA gehören beispielsweise Lufthansa, British Airways, Ryanair oder Air Berlin. Die Organisation sammelt dabei Daten über die Größe oder das Gewicht eines jeden Gepäckstücks. Die Airlines können auf diese Daten zugreifen und etwa Vergleiche zu anderen Mitbewerbern anstellen. Um wieder auf das Thema Maße des Gepäcks zurückzukommen. Die IATA kann der jeweiligen Airline nicht vorschreiben, gewisse Größen von Gepäckstücken einzufordern. Jede Airline hat deswegen Ihre eigenen Vorgaben zu den Maßen des Gepäcks. Falls ein Gepäckstück eines Gastes zu groß für das Handgepäck sein sollte, kann die Fluggesellschaft auch einen Aufpreis verlangen.

AirlineMaximales GewichtMaximale Abmessungen (L/B/H) in [cm]
Adria Airways8 kg55x40x23
Aeroflot10kg55x40x20
Aigle Azur10kg55x40x20
Air Alaska10kg61x43x25
Air Arabia10kg55x40x20
Airberlin8 kg55x40x23
Air China5 kg55x40x20
Air Europa10 kg55x40x20
Air France12 kg55x35x25
Air Malta10 kg55x40x20
American Airlines---56x35x23
Austrian Airlines8 kg55x40x23
British Airways23 kg56x45x25
Condor6 kg55x40x20
Delta---56x35x23
Easyjet---56x45x25
Emirates7 kg55x38x20
Ethiad Airways7 kg50x40x21
Germania6 kg55x40x20
German Wings8 kg55x40x23
Iberia---56x45x25
Japan Airlines10 kg55x40x25
KLM12 kg55x35x25
Lufthansa8 kg55x40x23
Qatar Airways7 kg55x37x25
Ryanair10 kg55x40x20
Swiss8 kg55x40x23
TUIFly6 kg55x40x20
Turkish Airlines8 kg55x40x23
United Airlines---56x35x22

Die Maße des Handgepäcks

In der Regel haben Airlines eindeutige Maximalmaße für das Handgepäck. Diese sind meistens auf Länge, Breite und Höhe limitiert (beispielsweise: 55 x 45 x 25cm). Jedoch gibt es auch Restriktionen bgzl. einer additiven Abmessung (beispielsweise: L x B x H < 125cm). Da diese Größenbegrenzung für das Handgepäck von den jeweiligen Airlines vorgeschrieben wird, sollten Sie sich unbedingt bei der entsprechenden Website erkundigen. So schließen Sie im Vorfeld schon unschöne und teure Überraschungen am Schalter aus.

Handgepäck gleich Freigepäck?

Nein. Unter Freigepäck versteht man meist das maximal zulässige Gewicht des Reisegepäcks (bei vielen Fluggesellschaften ca. 20kg). Wenn Sie dieses Gewicht Abmessem eines Kabinentrolley mit dem Maßbandnicht überschreiten, müssen Sie auch keine Extrakosten für Ihr Gepäck zahlen. Falls Sie doch mal über das maximal zulässige Gewicht kommen, verlangen viele Airlines einen Pauschalpreis pro Kilogramm. Im Gegensatz dazu wird das Handgepäck in der Regel nicht gewogen. Dennoch ist zu beachten, dass sich das Handgepäck in den oberen Fächern im Flugzeug verstauen lassen muss. Sollte das Handgepäck nicht in die vorgesehenen Kopf-Fächer passen, kann die Flugbegleiterin das Gepäckstück in den Frachtraum bringen lassen. Manche Airlines erlauben es zusätzlich noch ein privates Gepäckstück mit in das Flugzeug zu nehmen. Etwa eine Wickeltasche, Regelschirm, Kindersitz oder einen Laptop. Dies sollten Sie aber vorher mit Ihrer Fluggesellschaft klären. Bei Lufthansa, British Airways, Air Berlin oder Ryanair gibt es in der Regel keine Probleme bei dem aufgelisteten Kabinengepäck.

Welche Handgepäckmaße sollte man kaufen?

Sollte man mit deutschen Airlines fliegen, kann man mit einer Größe von 55 x 40 x 20cm nichts falsch machen. Diese Maße sind für die Airlines Lufthansa, Germanwings und Air Berlin in Ordnung. Aber Achtung: Viele Händler bieten Ihre Handgepäck Koffer in verschiedenen Größen wie M, L oder XL an. Sehen Sie genau nach, was für Maße hinter diesen Größen stecken, sonst haben sie schnell ein falsches Kabinengepäck gekauft und können es im Flugzeug nicht verstauen. Lesen Sie sich deshalb die Abmessungen der Koffer genau durch, bevor Sie bestellen. Manche Airlines wie Lufthansa oder Air Berlin sind zwar kulant bei der Größe des Handgepäcks, jedoch sollten Sie es nicht herausfordern.